PMR – Progressive Muskelentspannung

Entspannung von Kopf bis Fuß!
Frei von Verspannungen – auch unter Stress!

Lockere, entspannte Muskeln auch in stressigen Zeiten?

Unter Stress spannen wir oft unwillkürlich unnötig Muskeln an. Stehen wir oft oder dauerhaft unter Stress, führt dies zu Verspannungen und folglich oft auch zu Schmerzen.

Die Progressive Muskelentspannung ist einfach, aber wirkungsvoll. Hier lernen Sie, Verspannungen zu erkennen und aufzulösen und somit auch unter Stress frei von Verspannungen zu bleiben.

Was ist Progressive Muskelentspannung? – Kurz „PMR“

Sie wird auch Progressive Muskelrelaxation „= PMR“ genannt.Der amerikanische Physiologe Edmund Jacobson hat sie in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt.
Progressiv, weil sie abschnittsweise – englisch: „progressive“ – verschiedene Muskelgruppen einbezieht.

Während der PMR richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das, was Sie empfinden. Sie merken nach einigen Übungen immer deutlicher, wie es sich anfühlt, wenn Ihre Muskeln sich entspannen und ganz locker werden. Wichtig für die Entspannung ist hier die vorgehende Anspannung der Muskeln, dies ermüdet den Muskel und es folgt die spürbare Entspannung. Das Anspannen fördert außerdem die Durchblutung der jeweiligen Muskeln.
Der Entspannungseffekt kann als angenehm warm, schwer oder prickelnd wahr genommen werden.

Nach einigen Übungen können Sie im Alltag Ihre angespannten Muskeln wahrnehem und diese somit zielgerichtet in wenigen Minuten selbst entspannen – ziemlich egal, in welcher Situation Sie sich gerade befinden.

Wirkung der PMR:

Die Progressive Muskelentspannung hilft bei:

  • lösen von muskuläre Verspannungen
  • bessere Wahrnehmung des eigenen Körpers
  • beruhigende Wirkung auf Herz und Kreislauf
  • Blutdruck sinkt
  • Sie werden ausgeglichener und weniger nervös
  • in Stresssituationen sind Sie weniger ängstlich oder aggressiv
  • Schlafstörungen lassen nach
  • chronische Schmerzen können gelindert oder ganz beseitigt werden

Die Wirkung der Progressiven Muskelentspannung ist in vielen Untersuchungen nachgewiesen.

 

Klar gibt es überall Downloads und Anleitungen um es sich selbst beizubringen. Wozu also Geld ausgeben….

Die Erfahrungen haben mir jedoch gezeigt, dass es sehr viel effektiver ist, einen solchen Kurs einmal zu besuchen.
Das Ziel eines Kurses ist, dass Sie sich dann selbständig Entspannen können.

In den Kursen erfahren Sie viele wichtige Details und Sie üben völlig anders und erhalten vielleicht den einen oder anderen wichtigen Hinweis!

Außerdem ist es „Zeit für Sie“! Sie nehmen sich ganz bewusst mal nur Zeit für sich! Ein ganz wichtiger Aspekt!

Nach dem Kurs sind Sie dann soweit, dass Sie es auch allein schaffen.

Ich bin zertifizierte Entspannungstherapeutin.
Ich biete in meiner Praxis als Entspannungstherapeutin Kurse in:

  • Autogenes Training

  • PMR (Progressive Muskelrelaxation) &

  • Stressmanagement

Ich biete Ihnen diese Kurse in kleinen angenehmen Gruppen an. Da ist Wohlfühlen angesagt!

Diese Kurse gehören zu den Präventions-Kursen und werden voll oder anteilig von den Krankenkassen übernommen!

Die nächsten Termine erfahren Sie direkt bei mir.
Gern können Sie diese Kurse auch im 1:1 Coaching bei mir buchen.
Wir finden gemeinsam Ihre Stressauslöser, auch wenn sie diese bewusst nicht wahrnehmen. Und genau so finden wir die Möglichkeiten, um Ihre Stressreaktionen herunter zu fahren.

Bitte denken Sie daran – Ihre Gesundheit ist wichtig!

Vereinbaren Sie gern ein unverbindliches & kostenloses Vorgespräch. Ich bin gern für Sie da!
Bei Interesse und wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter:

Kontakt


Ihre Heilpraktikerin & Entspannungstherapeutin

Nadine Rosenke