Hot-Stone Massage

Hot-Stone-Massagen versprechen ein Wohlfühlprogramm für Körper, Seele und Geist.

Bereits vor mehr als 2000 Jahren wussten die Menschen in vielen Kulturen schon um die wohltuende und heilende Wirkung der warmen Steine.

Die vielversprechende Verknüpfung von Wärme, einer Massage, Energiearbeit und speziellen Ölen, die auch in der Aromatherapie eingesetzt werden, spricht Körper, Geist und Seele an.

Wirkung der Hot Stone Massage

Wärme geht immer mit einer Lockerung der Muskeln einher.

Die Hot Stone Massage besitzt ein breites Wirkungsspektrum, denn alle Körperfunktionen werden aktiviert. Die intensive Wärme der Steine dringt über die Haut in tiefere Gewebeschichten bis in die Muskulatur und ins Bindegewebe. Dadurch nimmt die Dehnbarkeit von Sehnen und Bindegewebe und die Beweglichkeit der Gelenke zu.

Durch die Wärmebehandlung werden die Blutgefäße erweitert. Dies verbessert die Durchblutung und alle Zellen werden besser mit Sauerstoff und anderen Nährstoffen versorgt. Der Gewebestoffwechsel und der Lymphfluss werden angeregt und Schlackenstoffe können besser abtransportiert werden.

Die Massage ist besonders geeignet bei Gelenkproblemen, Rückenschmerzen und allen Problemen mit der Muskulatur. Schmerzen können gelindert oder beseitigt werden.

Wärme verstärkt die entspannende Massagewirkung der Berührungen und kann Muskelverspannungen- und Verhärtungen lösen. Besonders bei hartnäckigen Verspannungen im Nackenbereich sind für Hot Stone überzeugende Effekte beleg. Ähnliches gilt für die Bekämpfung verhärtungsbedingter Schulterschmerzen.Auch Menschen, die unter kalten Händen und Füßen leiden, profitieren von einer Hot Stone Massage.

Gleichzeitig wirkt die Wärmebehandlung beruhigend auf das Nervensystem.

Es kommt zu einer tiefen Entspannung und zu einer Linderung von stressbedingten Symptomen wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit usw.

 

Die gesundheitsfördernden Wirkungen der Hot Stone Massage, kurz zusammengefasst:

  • reduziert Stress und Nervosität,
  • Verspannungen, Muskelverhärtungen und Energieblockaden können gelöst werden
  • bewirkt Tiefenentspannung
  • verbessert die Mobilität des Bewegungsapparates
  • kräftigt Gefäße und Gewebe über Temperaturreize
  • regt den Stoffwechsel an
  • stärkt den Kreislauf
  • fördert Verdauung und Lymphfluss und damit Entgiftung
  • bekämpft Schlaflosigkeit
  • entkrampft bei Menstruationsproblemen
  • beugt Erkältungen vor

Ich lasse in meiner Praxis Energie- & Chakrenarbeit in die Hot-Stone-Massage einfließen, um den Energiefluss entlang der Meridiane zu stimulieren.

Für die Massageöle verwende ich reine Bioöle und ausschließlich sehr hochwertige naturrreine ätherische Öle.

Kontraindikationen:

Verzichtet werden sollte bei Infektionskrankheiten, ansteckenden Hautkrankheiten, akuten Hautausschlägen, starken Bluthochdruck, Verbrennungen – auch Sonnenbrand, unverheilte, entzündete Wunden, akuten Venenentzündungen und weitläufigen Krampfadern.

Sollten Sie eine der Kontraindikationen bei sich feststellen, sprechen Sie mich bitte an & lassen Sie sich gern von mir beraten.

Terminvereinbarung und Informationen unter Telefon: 034293-599770

Vielen Dank!

Ihre Heilpraktikerin

Nadine Rosenke